Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Gefahrstoffentsorgung

Organisation

Zur Entsorgung von Gefahrstoffen für den Bereich der CAU (nicht Klinikum) betreibt die Universität ein zentrales Gefahrstofflager und organisiert die Annahme und Entsorgung ausschließlich von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen.

Die Bewirtschaftung wird durchgeführt durch die REMONDIS GmbH & Co KG. Die Gefahrstoffentsorgung ist geregelt in der Richtlinie für die Sammlung und Entsorgung von Sonderabfällen. Die Entsorgung von Kühlschränken, Laborchemikalien und Elektroaltgeräten ist mit Formblättern anzumelden, die als Anlage in dieser Richtlinie enthalten sind.

Downloads

Richtlinie Gefahrstoffentsorgung.pdf

Formblatt Chemikalien.pdf

Formblatt Kühlgeräte.pdf

Formblatt Elektroschrott.pdf

Lageplan GefahrstoffentsorgungLage und Öffnungszeiten

Das Lager befindet sich in der Max-Eyth-Str. 12 und ist geöffnet:

  • dienstags von 14:00 bis 14:30 Uhr und
  • freitags von 11:00 bis 11:30 Uhr.


Fragen zu Annahme, Transport und Umgang

Bitte wenden Sie sich an
Herrn Dirk Bäcker
Tel:  880-5540 oder 0451 87983-19
Fax: 880-5537
E-Mail: gefahrstofflager@uv.uni-kiel.de


Anmerkung:

Die Organisation zur Entsorgung sonstiger Abfälle (Restmüll, Glas, Bauschutt, Elektroaltgeräte, Papier incl. Aktenvernichtung, 'Grüner Punkt' usw.) obliegt dem Referat 321. Ansprechpartner dort ist Herr Torsten Schulz, Tel. 2121.

Eine Übersicht zur Getrenntsammlung von Abfällen ist der folgenden Tabelle zu entnehmen:

Tabelle Übersicht Getrenntsammlung Abfälle.pdf

Tabelle Übersicht Getrenntsammlung Abfälle.xls

Chemikalienbörse

Die Entsorgung von Chemikalien ist teuer und belastet die Umwelt. Diese leider unvermeidlichen Umstände können aber reduziert werden, wenn brauchbare Chemikalien in den Verwertungsprozess zurückgegeben werden. Hierzu soll die Chemikalienbörse beitragen mit dem Nebeneffekt ebenfalls reduzierter Beschaffungskosten.

Die Universität hat in Zusammenarbeit mit dem Entsorger REMONDIS folgende Regelung getroffen. Alle zur Entsorgung gegebenen Chemikalien, die bestimmten Verwendungskriterien genügen, werden nicht der Beseitigung sondern der Verwertung zugeleitet und im Gefahrstofflager vorgehalten. Sie werden in einer Liste geführt, die einem autorisierten Personenkreis zugänglich gemacht ist. Bitte nutzen Sie dieses Angebot und decken Ihren aktuellen Bedarf soweit möglich aus unserer Börse. Die angebotenen Chemikalien sind originalverschlossen, daher ungebraucht und qualitativ unversehrt.

Bei Bedarf setzen Sie sich bitte mit den genannten Ansprechpartnern in Verbindung. Hier erhalten Sie auch Auskunft über die Verfügbarkeit.

Natürlich wird die Liste so aktuell wie möglich gehalten. Eine ständige Aktualität kann aber nicht gewährleistet und die Verfügbarkeit der eingestellten Artikel nicht garantiert werden.