Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Wie funktioniert das Abrechnungsverfahren?

Die Firma RICOH erstellt auf Basis der zur Verfügung gestellten Daten eine Rechnung pro Abrechnungscode. Diese enthält nur die nach Druck- und Kopiernutzung aufgeschlüsselten Gesamtumsätze des jeweiligen Abrechnungscodes.

Diese Rechnung wird an die im Kopierabrechnungscodeantrag festgelegten E-Mail-Adressen versandt.

Zusätzlich erhalten die Rechnungsempfänger eine detaillierte Aufstellung der Umsätze der einzelnen Nutzerkennungen per Mail. Diese Aufstellung enthält keine Angaben zu den Inhalten und Titeln der gedruckten Dateien. Es werden nur Umsätze dargestellt, die für die sachliche Prüfung erforderlich sind. Diese Daten erhält die Firma RICOH nicht.

Aktuelles

Formulare und Informationen

Campusbetrieb

Alle Meldungen