Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Signierungserläuterung

Für das Ausfüllen der Reinigungsbücher existieren verschiedene Signaturen.

Im Folgenden finden Sie eine ausfürhliche Erläuterung der einzelnen verwendeten Signaturen.

 

Erläuterung der Felder

Typ

Feld: "Typ"

Der Reinigungstyp gibt an, welches Leistungsverzeichnis zur Anwendung kommt.
Die Typisierung des Raumes richtet sich nach der vorliegenden überwiegenden Nutzung.

 

Feld_Typ_Anz

 


Aufzählung der möglichen Eintragungen:


A = Archivräume (mit überwiegender Regalbestückung)
B = Büroräume
BW = Büroräume mit Waschbecken
D = Desinfektionsräume (z.B. Gentechniklabore mit höherer Sicherheitsstufe)
H = Hörsäle
K = Küchen (z.B. Teeküchen)
L = Labore
P = Sporthallen und Gymnastikräume
S = Sanitärräume
T = Technikräume *
V = Verkehrsflächen allgemein
VF = Flure**
VH = Hallen**
VT = Treppen**
W = Werkstätten *

* diese Raumtypen sind in der Regel nicht in der Unterhaltsreinigung

**

Zukünftig sollen alle allgemeinen Verkehrsflächen diesen drei Typen zugeordnet werden.

[zurück]

Anz

Feld_Typ_Anz


Aufzählung der möglichen Eintragungen:

0,25 = Reinigungswoche ist jede durch 4 teilbare Kalenderwoche
0,5 = Reinigung erfolgt in der geraden oder ungeraden Kalenderwoche
1 = einmal pro Woche
2 = zweimal pro Woche
2,5 = fünfmal in zwei Wochen (jeden zweiten Werktag)
3 = dreimal pro Woche
4 = viermal pro Woche
5 = fünfmal pro Woche
6* = fünfmal pro Woche plus an einem Tag eine zweite Reinigung
7* = fünfmal pro Woche plus an zwei Tagen eine zweite Reinigung
8* = fünfmal pro Woche plus an drei Tagen eine zweite Reinigung
9* = fünfmal pro Woche plus an vier Tagen eine zweite Reinigung
10* = zweimal am Tag

* diese Darstellung kann bei regulärer Samstagsreinigung abweichen

 

[zurück]

Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa

Feld_Typ_Mo_Di_Mi_Do


Aufzählung der möglichen Eintragungen:

F = Frühreinigung
T = Tages bzw. Mittagsreinigung
S = Spätreinigung
FT = Früh- und Tagesreinigung bzw. Mittagsreinigung (zweimal täglich)
FS = Früh- und Spätreinigung (z.b. am Freitag, wenn Samstag Betrieb)
UF = Frühreinigung in der ungeraden Kalenderwoche
GF = Frühreinigung in der geraden Kalenderwoche
US = Spätreinigung in der ungeraden Kalenderwoche
GS = Spätreinigung in der geraden Kalenderwoche

Felder: „Vorlesungsfrei pro Woche“ und „Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa“

 

Das Feld „Vorlesungsfrei pro Woche“ und die dazugehörigen Felder „Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa“ wurden nur signiert,

wenn es abweichende Häufigkeiten gab.

Allerdings erfolgte bei gleicher Häufigkeit im Feld „Vorlesungsfrei pro Woche“ der Eintrag „wie im Semester“.

 

[zurück]

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

Archiv (Typ A)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

in Archiv – Bereichen (Typ A)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilm
 nach Bedarf
 Reinigung von Textilbelägen:
03 Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
04 Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
 05 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
 06 Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern sowie von Papierrollenhaltern feucht reinigen
 arbeitstäglich
 07 Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
 nach Bedarf
 08 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
 09 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich
 

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen
in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

10 Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
Mo-Fr*
 11 Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen und Ablagen ganzflächig reinigen
Mo-Fr*
 12 Spritzer im Spritzbereich (Wandfliesen, Trennwände, Spiegel, Wandleuchten, Mobilar etc.) entfernen Mo-Fr*
 13 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
 14 soweit vorhanden, Aussaugen der Laufschienen der Compaktusanlage
 monatlich
 15 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
 16 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 monatlich
 17 Polstermöbel durch saugen entstauben
 monatlich
 18 Grundreinigung des Raumes
 jährlich
 * außer an gesetzlichen Feiertagen

 

[zurück]

Büro (Typ B)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

in Büro – Bereichen (Typ B)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilm
 nach Bedarf
 Reinigung von Textilbelägen:
03 Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
04 Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
 05 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
 06 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
 07 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen
in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

08 Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
Mo-Fr*
09 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
10 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
11 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 monatlich
12 Feuchtreinigen der Stuhlbeine bzw. des Stuhlgestells
 wöchentlich
13
Nassreinigung aller senkrechten Flächen des Mobilars und der Einbauschränke
vierteljährlich
14
Polstermöbel durch Saugen entstauben
monatlich
15 Grundreinigung des Raumes
 jährlich
 * außer an gesetzlichen Feiertagen

 

[zurück]

Büro mit Waschbecken (Typ BW)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

in Büro – Bereichen mit Waschbecken (Typ BW)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02  Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilme
 nach Bedarf
 Reinigung von Textilbelägen:
03  Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
04  Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
 05 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
 06 Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern sowie von Papierrollenhaltern feucht reinigen
 arbeitstäglich
 07 Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
 nach Bedarf
 08 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
09
Spiegelflächen mit geeigneten ganzflächig streifenfrei nass reinigen
arbeitstäglich
10  Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

 

11 Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
Mo-Fr*
12
Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen und Ablagen ganzflächig reinigen
Mo-Fr*
13
Spritzer im Spritzbereich (Wandfliesen, Trennwände, Spiegel, Wandleuchten, Mobilar etc.) entfernen Mo-Fr*
14 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
15 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
16 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 wöchentlich
17 Feuchtreinigen der Stuhlbeine bzw. des Stuhlgestells
 wöchentlich
18
Nassreinigung aller senkrechten Flächen des Mobilars und der Einbauschränke
vierteljährlich
19
Polstermöbel durch Saugen entstauben
monatlich
20 Grundreinigung des Raumes
 jährlich
 * außer an gesetzlichen Feiertagen

 

[zurück]

Hörsaal- und Seminarräume (Typ H)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

 

in Hörsaal- und Seminarräumen (Typ H)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilm
 nach Bedarf
 Reinigung von Textilbelägen:
03 Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
04 Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
05 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
06 Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern sowie von Papierrollenhaltern feucht reinigen
 arbeitstäglich
07 Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
 nach Bedarf
08 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
09
Spiegelflächen mit geeigneten Mitteln ganzflächig streifenfrei nass reinigen
arbeitstäglich
10 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

10 Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
Mo-Fr*
11 Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen und Ablagen ganzflächig reinigen
Mo-Fr*
12 Spritzer im Spritzbereich (Wandfliesen, Trennwände, Spiegel, Wandleuchten, Mobilar etc.) entfernen Mo-Fr*
13 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
14 soweit vorhanden, Aussaugen der Laufschienen der Compaktusanlage
 monatlich
15 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
16 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 monatlich
17
Feuchtreinigen der Stuhlbeine bzw. des Stuhlgestells
wöchentlich
18
Nassreinigung aller senkrechten Flächen des Mobilars und der Einbauschränke
vierteljährlich
19 Polstermöbel durch saugen entstauben
 monatlich
20 Grundreinigung des Raumes
 jährlich
 * außer an gesetzlichen Feiertagen

 

[zurück]

Küchen (Typ K)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

 

in Küchen – Bereichen (Typ K)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Bodenabflüsse und Gullys mit Wasser befüllen
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
03
Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
arbeitstäglich
04 Abfallbehälter innen und außen nass reinigen
 nach Bedarf
05
Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen ganzflächig nass reinigen
arbeitstäglich
06
Spiegel, Ablagen, Wandleuchten feucht abwischen
arbeitstäglich
07
Spritzer von Wandfliesen, Trennwänden, Mobilar etc. entfernen
arbeitstäglich
08
Armaturen, verschmutzte Wandbereiche ganzflächig nass reinigen
arbeitstäglich
09
Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern, sowie von Papierrollenhaltern feucht reinigen
arbeitstäglich
10 Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
 nach Bedarf
11 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
12 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

13
Bodenabflüsse und Gullys entleeren, nass reinigen (soweit nicht verschraubt) und mit Wasser befüllen
wöchentlich
14
Trennwände und Türen sowiie Türrahmen ganzflächig feucht reinigen
monatlich
15 Fensterbänke feucht reinigen
 monatlich
16
geleerte und abgetaute Kühlschränke ganzflächig innen nass reinigen.
(nur nach Terminabsprache mit der Objektleitung)
vierteljährlich
17
Lüftungsgitter an Wänden und Decken raumseitig feucht reinigen.
vierteljährlich
18
Fliesenwände bis zur Deckenhöhe ganzflächig nass reinigen
vierteljährlich
19 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
20 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 monatlich
21 Grundreinigung des Raumes
 jährlich

 

[zurück]

Labore (Typ L)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

in Labor – Bereichen (Typ L)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilm
 nach Bedarf
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
03 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
04
Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern sowie von Papierrollenhaltern feucht reinigen
arbeitstäglich
05
Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
nach Bedarf
06 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
07 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

08 Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
Mo-Fr*
09 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
10 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
11 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 monatlich
12 Grundreinigung des Raumes
 jährlich
 * außer an gesetzlichen Feiertagen

 

[zurück]

Sanitärräume (Typ S)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

 

in Sanitär – Bereichen (Typ S)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Bodenabflüsse und Gullys mit Wasser befüllen
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
03
Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
arbeitstäglich
04 Abfallbehälter innen und außen nass reinigen
 nach Bedarf
05
Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen ganzflächig nass reinigen
arbeitstäglich
06
Spiegel, Ablagen, Wandleuchten feucht abwischen
arbeitstäglich
07
Spritzer von Wandfliesen, Trennwänden, Mobilar etc. entfernen arbeitstäglich
08 Urinale incl. Armaturen, verschmutzte Wandbereiche ganzflächig nass reinigen
 arbeitstäglich
09
WC-Becken, WC-Sitzflächen, WC-Abdeckungen und verschmutzte Wandbereiche ganzflächig nass reinigen
arbeitstäglich
10
Duschwannen incl. Armaturen, sowie Fliesen- und Sichtschutzwände ganzflächig nass reinigen
arbeitstäglich
11
Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern, sowie von Papierrollern feucht reinigen
arbeitstäglich
12 Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
 nach Bedarf
13 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
14 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

15
WC-Bürstenhalter gründlich nass reinigen
wöchentlich
16
Bodenabflüsse und Gullys entleeren, nass reinigen (soweit nicht verschraubt) und mit Wasser befüllen
wöchentlich
17
Trennwände und Türen sowiie Türrahmen ganzflächig feucht reinigen
monatlich
18 Fensterbänke feucht reinigen
wöchentlich
19
Fliesenwände bis zur Deckenhöhe ganzflächig nass reinigen vierteljährlich
20
Lüftungsgitter an Wänden und Decken raumseitig feucht reinigen.
vierteljährlich
21 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
22 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 monatlich
23 Grundreinigung des Raumes
 jährlich

 

[zurück]

Technikräume (Typ T)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen
in Technik – Bereichen (Typ T)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilm
 nach Bedarf
 Reinigung von Textilbelägen:
03 Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
04 Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
05 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
06
Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
 arbeitstäglich
07 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
08 Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

09
Feuchtreinigen der Stuhlbeine bzw. des Stuhlgestells wöchentlich
10 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich

 

 

Die oben beschriebenen Reinigungsarbeiten dürfen nur von
Reingungskräften ausgeführt werden, die durch die technische
Abteilung der CAU Kiel eingewiesen sind.

[zurück]

Verkehrsflächen (Typ V, VF, VH, VT)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen
in Verkehrsflächen - Bereichen (Typ V,VF,VH,VT)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02 Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilme
 nach Bedarf
03
Ganzflächiges Polieren
nach Bedarf*
 Reinigung von Textilbelägen:
04  Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
05
Schmutzfangmaterial absaugen
arbeitstäglich
06
Fußmatte ausklopfen bzw. basaugen
arbeitstäglich
07  Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
08
Treppenläufe feucht reinigen
arbeitstäglich
09
Aschenbecher leeren und naß auswischen
arbeitstäglich
10 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
11 Oberflächen von Handtuch- und Seifenspendern sowie von Papierrollenhaltern feucht reinigen
 arbeitstäglich
12 Handtuch- Seifenspender sowie Papierrollenhalter bestücken
(Alle Ersatzmaterialien zum Bestücken der Handtuch- und Seifenspender sowie der Papierrollenhalter stellt der Auftraggeber)
 nach Bedarf
13
Griffspuren an Schaltplatten, Türen und Wänden (innen und außen) der Aufzüge durch Feuchtreinigen entfernen sowie Spiegelflächen streifenfrei reinigen
arbeitstäglich
14 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
15  Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich
* jedoch mindestens 2x im Monat

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

16
Grobschmutz (Papierreste etc.) von Bodenflächen auflesen, in ein Behältnis aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen
Mo-Fr*
17 Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
Mo-Fr*
18
Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen und Ablagen ganzflächig reinigen
Mo-Fr*
19
Spritzer im Spritzbereich (Wandfliesen, Trennwände, Spiegel, Wandleuchten, Mobilar etc.) entfernen Mo-Fr*
20 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
21
Türen und Wände der Aufzüge (innen und außen) bis zur Deckenhöhe ganzflächig reinigen, Edelstahlflächen mit pflegendem Mittel behandeln
wöchentlich
22
Treppengeländer feucht reinigen
monatlich
23
Nassreinigung aller senkrechten Flächen des Mobilars und der Einbauschränke vierteljährlich
24 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
25 Bildrahmen, Wandschmuck, Türschilder etc. feucht reinigen
 wöchentlich
26
Polstermöbel durch Saugen entstauben
monatlich
27 Grundreinigung des Raumes
 jährlich
 * außer an gesetzlichen Feiertagen

 

[zurück]

Werkstatt (Typ W)

Leistungsbeschreibung für Reinigungsleistungen

 

in Werkstatt – Bereichen (Typ W)

A) Reinigungsarbeiten an den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen

REINIGUNG DER BODENBELÄGE
Reinigung von Hartbelägen:
01 Nassreinigen mit Pflegemittelzusätze
arbeitstäglich
02  Teilflächiges Cleanern abgenutzter Pflegefilme
 nach Bedarf
 Reinigung von Textilbelägen:
03  Saugen bzw. Bürstsaugen
 arbeitstäglich
04  Fleckenentfernung im geringem Umfang
 arbeitstäglich
 REINIGUNG OBERHALB DER BODENBELÄGE
 05 waagerechte Oberflächen von Schreibtischen, Tischen, Arbeitsplatten, Ablagen, Schränken und Regalen feucht reinigen, soweit komplett freigeräumt.
 arbeitstäglich
06
Abfallbehälter entleeren, Inhalt in Behältnissen aufnehmen und an den vereinbarten Sammelstellen entsorgen, ggf. mit entsprechenden Entsorgungs- bzw. Auffangbeiteln bestücken.
(Das Ersatzmaterial stellt der Auftragnehmer)
arbeitstäglich
07 Wasch-, Spül- und Ausgußbecken incl. Armaturen und Ablagen ganzflächig reinigen
 arbeitstäglich
08 Spritzer im Spritzbereich (Wandfliesen, Trennwände, Spiegel, Wandleuchten, Mobilar etc.) entfernen  arbeitstäglich
09 Griffspuren an Lichtschaltern, Steckdosen, Türen, verglasten Lichtausschnitten, Rahmen und Wänden durch Feuchtreinigen entfernen
 arbeitstäglich
10
Spiegelflächen mit geeigneten ganzflächig streifenfrei nass reinigen
arbeitstäglich
11  Spinnweben beseitigen
 arbeitstäglich

 

B) Reinigungsarbeiten, die unabhängig von den im Reinigungsbuch festgelegten Reinigungstagen in der folgenden Häufigkeit ergänzend zu erbringen und im angebotenen qm-Preis enthalten sind.

12 Fensterbänke feucht reinigen
 wöchentlich
13 Heizkörper und -rohre, Kabelkanäle, Wand- und Sockelleisten feucht reinigen, soweit zugänglich
 monatlich
14 Feuchtreinigen der Stuhlbeine bzw. des Stuhlgestells
 wöchentlich

 


Die oben beschriebenen Reinigungsarbeiten dürfen nur von

Reinigungskräften ausgeführt werden, die durch die

Werkstattleiter/inen der zu reinigenden Werkstatt eingewiesen sind.

 

[zurück]

Aktuelles

Formulare und Informationen

Campusbetrieb

Alle Meldungen